Königshof Hotel Resort Oberstaufen Allgäu Winter

Sieben Tipps für die perfekte Firmenveranstaltung

Das Königshof Hotel Resort steht nicht nur für Erholung und Wellness, sondern bietet im direkt angeschlossenen Tagungszentrum auch die idealen Voraussetzungen für besondere Firmenveranstaltungen mit einer Raumkapazität für bis zu 140 Personen. Insgesamt stehen 6 Räume zur Verfügung.

Monika Keller ist verantwortlich für das Thema Seminare, Tagungen und Workshops bei den Henne-Privathotels. Hier verrät sie ihre sieben Tipps für eine perfekte Tagung.

1. Eine moderne und funktionierende Infrastruktur

Es sollte selbstverständlich sein, dass ein Tagungshotel die modernste Technik vorhält und auch ständig in die Räumlichkeiten investiert. Trotzdem hört man immer wieder von schlechten Erfahrungen der Kunden, die z.B. den ganzen Tag über in einem Seminarraum ohne Fenster arbeiten mussten oder im Sommer schwitzend im schönen aber leider nicht klimatisierten Tagungsraum sitzen.

Diese Veranstalter sind besonders begeistert von unserem Angebot. Und auch wenn mal etwas ausfällt, was die Ausnahme sein muss aber vorkommen kann; bei uns sind immer Fachleute abrufbereit, damit es zu keinen längeren Verzögerungen kommt.

Obwohl der Trend zur Digitalisierung auch das MICE-Geschäft erreicht hat und bei uns selbstverständlich Konferenzschaltungen und Liveübertragungen ins Internet möglich sind sowie angeboten werden, sind aktuell immer noch Beamer und Leinwand sowie die Pinnwand für die oft statt findenden Gruppenarbeiten bei uns im Haus am meisten nachgefragt.

2. Organisation und Kommunikation der Tagung

Eine hohe Flexibilität des Hotels ist Grundvoraussetzung, um langfristig erfolgreich mit Firmen zusammen zu arbeiten. Uns ist es dabei besonders wichtig, eine persönliche, individuelle Tagungsbetreuung zu bieten. D.h. wir sind während der Veranstaltung natürlich in unmittelbarer Nähe bzw. ständig erreichbar. Bei Veranstaltungsbeginn ist es selbstverständlich, dass wir uns mit den Seminarleitern/Referenten nochmal abstimmen und Detailfragen bzw. Änderungswünsche klären.

3. Lage, Aussicht, Platz

Manche Kongresszentren liegen direkt an der Autobahn oder am Flughafen. Das können wir nicht bieten.

Unser Alleinstellungsmerkmal ist unsere Lage sowie der natürliche Weitblick aus den Tagungsräumen. Immer wieder erhalte ich begeisterte Rückmeldungen, wie sehr die Aussicht und das Raumangebot rund um das Tagungszentrum die Produktivität gesteigert hat. So kann z.B. bei gutem Wetter die Gruppenarbeit spontan auf das an die Räumlichkeiten angeschlossene Putting-Green verlegt werden.

4. Extravagante Verpflegung

Wer oft an Workshops und Kongressen teil nimmt, weiß was klassischerweise in den Tagungspausen gereicht wird. Umso schöner, wenn wir unsere Tagungsgäste mit besonderen kulinarischen Highlights wie einem Weißwurstfrühstück oder einem Hüttenabend begeistern können. Unser Hüttenpartner, die Königlich Bayerische Enzianhütte und die Blockhütte sind professionelle Gastronomen und machen genauso wie unsere Küche beinahe alle Wünsche wahr.

5. Außergewöhnliche Rahmenprogramme

Wenn man schon zur Firmenveranstaltung ins schöne Allgäu reisen darf, sollten natürlich auch die angebotenen Rahmenprogramme „regionaltypisch“ sein. Unsere Outdoor-/Eventpartner sorgen für intelligente und kreative Aufgabenstellungen, die Spaß machen und gleichzeitig das Team zusammen schweißen.

Wer in den Wintermonaten etwas Besonderes möchte, wird z.B. vom Eisschnitzen begeistert sein. Das ganze Jahr über sorgt die Allgäuer Holzfällergaudi für Stimmung und Ansporn.

6. Informelles AfterWork-Teambuilding

Nach einem arbeitsreichen Tag hat man sich ein „Feierabendbier“ verdient, sagt man bei uns im Allgäu. Nicht selten werden nach dem offiziellen Teil die diskutierten Themen in gemütlicher Atmosphäre produktiv vertieft. Im Königshof Hotel Resort sind die Räumlichkeiten für das AfterWork-Programm vielseitig. Wer im Restaurant sitzen bleiben möchte, ist herzlich willkommen. Die Kaminbar bietet sich für ein gemütliches Glas Wein im Lounge-Sessel an. Und wem der Sinn nach Live-Musik, Tanzen und Cocktails steht, wird sich in unserer Abendbar wohl fühlen.


7. Ruhe

Oft haben die Veranstalter und Organisatoren den Drang, beinahe jede Minute des Tagungsprogrammes zu verplanen, um am meisten heraus zu holen. Ich empfehle allerdings, wenn man schon den Luxus hat, in einem Wellnesshotel umgeben von einer traumhaft schönen Landschaft zu sein, den Teilnehmern Atempausen zur freien Verfügung zu gönnen, um zu schwimmen oder zu joggen, in die Sauna zu gehen oder einfach bei einer Tasse Kaffee auf dem Balkon oder der Terrasse zu sitzen, die sauerstofferfüllte Luft zu inhalieren und das Panorama auf sich wirken zu lassen. Sie werden es nicht bereuen.

Monika Keller
Ihre Ansprechpartnerin rund um das Thema Firmenveranstaltungen

zur Person:

  • gebürtige Oberstaufenerin
  • ausgebildete Hotelmeisterin
  • seit elf Jahren im Königshof Hotel Resort 
  • dort seit knapp sieben Jahren für Tagungen und Firmenveranstaltungen verantwortlich

Motivation:
„Die Gästezufriedenheit ist für mich das oberste Ziel. Deshalb möchte ich bereits bei der Anfrage die Erwartungen übertreffen und habe den Anspruch, nach maximal 30 Minuten das passende Angebot raus zu schicken. Die größte Belohnung ist für mich, wenn Firmenkunden Ihre Veranstaltungen bei uns wiederholen und ich Teilnehmer auch als private Gäste hier wieder treffe.“

Kontakt:
Tel.: +49 (0)8386 493.102
eMail: seminare@henne-privathotels.de 

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare